Sie suchen einen Bayrischen Profisprecher für Ihre Werbung?

 

Ich bin Bayrischer Sprecher mit Herz und Seele.

Lokal, in München da bin ich daheim. Als geborener Münchener  ist mir der bayerische Dialekt in die Wiege gelegt. Mit einem kleinen Rädchen an meinen Stimmbändern kann man hierbei von der Münchener Stimmfärbung hin bis zur derben Bayerischen Stimmfärbung wechseln. Alle Abstufungen dazwischen sind möglich.

Bayerisch ist für mich eine wunderbare Sprache. Es macht mir sichtlich Freude Aufnahmen, Voiceovers und gar E-Learnings oder Werbung auf bayrisch zu sprechen. Diese Freude hört man selbstverständlich auch raus.

Meine Aufnahmen sind zielgruppengenau und lassen den Hörer Ihre Nachricht verstehen und annehmen. Im Ergebnis heißt das nichts anderes als eine außerordentlich hohe Conversion Rate.

Ich spreche:

Bayrischer Dialekt –
mit Wiedererkennungswert.

 

Die bayrische Mundart ist im Süden von Deutschland vertreten. Das oftmals eigentümliche Völkchen der Bayern legt dabei einen großen Wert auf den eigenen Dialekt. Deswegen ist ein bayrischer Profisprecher wie Wolfgang Plank etwas Besonderes, denn mit seiner Stimme erreichen Sie ganze Kulturkreise.

Bayrischer Dialekt –
mit Wiedererkennung.

 

Die bayrische Mundart ist im Süden von Deutschland vertreten. Das oftmals eigentümliche Völkchen der Bayern legt dabei einen großen Wert auf den eigenen Dialekt. Deswegen ist ein bayrischer Profisprecher wie Wolfgang Plank etwas Besonderes, denn mit seiner Stimme erreichen Sie ganze Kulturkreise.

Der Bayer in mir – Bayrisch sprechen kann man nicht lernen.

 

Möchten Sie Bayern mit ihrem Spot ansprechen, sollten Sie auch einen bayrischen Sprecher wählen. Ich selbst bin in der Landeshauptstadt München geboren und aufgewachsen. Ich kenne die Facetten unseres Dialekts zu 100% und durch meine Erfahrung als professioneller Sprecher weiß ich genau, wie eine Nachricht gesprochen werden muss, um bei der bayrischen Zielgruppe auch wirklich anzukommen. Um diese zu erreichen, gilt es mit dieser kompatibel zu sein. Dies wiederum funktioniert nur, wenn man deren Sprache spricht. Die Struktur einer Sprache geht über die reine Stimme hinaus. Verschiedene Sprachrhythmen, Aussprachearten, spezifische Pausen innerhalb des Sprechens und andere Gewohnheiten machen am Ende den Dialekt aus. Diesen authentisch zu imitieren ist nahezu unmöglich.

Man muss den Dialekt selbst fühlen und leben.

Übrigens: Mit einem kleinen Drehrädchen an meinen Stimmbändern können Sie während der Regie den Bayrischen Dialektgrad nach Belieben anpassen: Vom Krassn Niedaboarisch bis hin zum astreinen Hochdeutsch.

Tolle Audioproduktionen für tolle Kunden.

Wie funktioniert’s?

null

Zusenden Ihrer Texte

Zuerst benötige ich den Text, der gesprochen und aufgenommen werden soll. Senden Sie mir den Text einfach an wolfgang@sprecherplank.de. Wenn Sie noch keinen Text haben, bin ich Ihnen auch gerne mit meinem Team bei der Textgestaltung für Ihr Projekt behilflich.
null

Einsprechen im Tonstudio

Dann spreche ich den Text ein. In meinem hauseigenen Tonstudio zentiMEDIA mitten in München wird der zu sprechende Text auf bayrisch aufgenommen. Hören Sie mir dabei gerne zu, so können wir die Stärke der sprachlichen Färbung gleich mit anpassen.
null

Versand - als Audiodatei oder Live

Sobald die Aufnahme fertig ist, wird diese noch optimiert und mit dem letzten Feinschliff versehen. Wir konvertieren Ihnen die Aufnahme gerne in das passende Audiformat und senden diese Ihnen zu. Einfach, schnell und professionell.

Wieso einen Bayrischen Sprecher wählen?

 

Jeder von uns hat bereits die Erfahrung gemacht – wenn nicht bewusst, dann unbewusst: Spricht ein Sprecher die eigene Sprache, denselben Dialekt oder denselben Akzent, hören wir automatisch genauer hin. Doch wieso ist das so?

Spricht man den Hörer mit seiner eigenen Sprechart an, wird diesem automatisch ein Gefühl der Verbundenheit vermittelt. Im Unterbewusstsein entstehen automatisch solche Gedanken wie „Hey, das ist einer von uns. Mal sehen, was er mir zu sagen hat.“ Auch wird so auf eine einfach und verständliche Art und Weise kommuniziert. Der Zuhörer muss sich somit insgesamt weniger konzentrieren – Bilder im Kopf entstehen leichter. Das ist genau das, was jedes Audio erreichen will.

Darüber hinaus wirkt der Sprecher sympathischer und vor allem vertrauenswürdiger. Es entsteht eine insgesamt angenehmere Atmosphäre für den Hörer. Das wirkt sich natürlich automatisch auf das Unternehmen aus, welches den Spot und den Sprecher beauftragt hat. Vertrauen ist die beste Grundlage für Ihre Kommunikation.

Es sind letztendlich kleine Unterschiede, die richtig eingesetzt, Großes bewirken können.

Hörbücher und E-learning mit Dialekt.

 

Auch Hörbucher, Online-Kurse, Webinare und andere E-Learning Methoden profitieren eindeutig von Sprechern mit einem regionalen Dialekt. Das Lernen bereitet insgesamt mehr Spaß, wenn die Kommunikation vertraut ist. Den Lernenden fällt es leichter zu folgen. Außerdem erscheint der Lehrende einem näher und vertrauensvoller. Regionale Informationsprodukte werden grundsätzlich erfolgreicher durch Sprecher mit Mundart.

Probieren Sie es aus.
Ich freue mich von Ihnen und Ihrem Projekt zu hören!

+49 (0)89 600 876 600

wolfgang@sprecherplank.de